Ernst Paul Dörfler

Auf der Suche nach Nestwärme

Am Sonntag, den 19.05. 2019 um 9 Uhr lädt der Ökologe und Autor des Buches “Nestwärme”, Dr. Ernst Paul Dörfler, zu einem Spaziergang rund um den Kulk-See in Gommern ein! Im gemächlichem Schritt mit diversen Haltepunkten und kurzem Innehalten zum Wahrnehmen der Vogelwelt findet ein Austausch des Gesehenen und Gehörten statt. Die Vogelarten werden gemeinsam nach Stimme und Aussehen identifiziert. Daneben geht es bei dem interaktiven Rundgang um das Sozialverhalten, um Partnerbeziehungen und um den Nachwuchs. Was benötigen die Vogelkinder für ein gesundes Gedeihen? Wer baut das Nest, wer brütet, wer füttert? Welches Futter ist das Richtige? Was kann jeder von uns gegen das allmähliche Verschwinden der Vögel tun? Ernst Paul baut immer wieder Brücken zwischen der Vogelwelt und der Menschenwelt, gerade wenn es um die sprichwörtliche “Nestwärme” geht. Schließlich wird der spannenden Frage nachgegangen, was wir von den Vögeln lernen können?

Das Buch “Nestwärme” – Was wir von Vögeln lernen können – ist vor drei Monaten im Hanser-Verlag München erschienen und wurde bisher siebenmal auf der Spiegel-Bestsellerliste platziert, Sparte Sachbuch. Der Autor war damit bereits in der ndr-Talkshow im ZDF präsent und wird in Gommern einige signierte Nestwärme-Exemplare anbieten.

Biografischer Hintergrund:

Dr. Ernst Paul Dörfler, geboren 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg und wohnhaft in Steckby, ist sein Leben lang Naturschützer und passionierter Vogelbeobachter. Sein Buch „Zurück zur Natur?“ (1986) wurde zum Kultbuch der ostdeutschen Umweltbewegung. Er wurde mit zahlreichen Preisen, zuletzt 2010 zusammen mit Jonathan Franzen mit dem EURONATUR-Preis der Stiftung Europäisches Naturerbe ausgezeichnet. (https://elbeinsel.de)

Kommt vorbei und sucht mit uns gemeinsam nach Nestwärme in Gommern – wir freuen uns auf euch!

Wann? Sonntag, den 19.05. 2019 um 9 Uhr

Wo? Treffpunkt Hotel Robinien-Hof, Salzstraße 49, 39245 Gommern

Verwandte Artikel