Kreisvorstand

Die Mitglieder des Kreisverbandes Jerichower Land von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben bei ihrer Mitgliederversammlung am 5. Juni 2019 in Burg einen neuen Kreisvorstand gewählt. Sandra Krugel und Rüdiger Claus sind gleichberechtigte Kreisvorsitzende. Friedrich Rosenthal bleibt wie bisher Schatzmeister. Henriette Wambach und Nils Rosenthal sind als Beisitzer/in im neuen Vorstand dabei.

Sandra Krugel
Kreisvorsitzende

Rüdiger Claus
Kreisvorsitzender

Friedrich Rosenthal
Schatzmeister

Henriette Wambach
Beisitzerin

Nils Rosenthal
Beisitzer

Zusammensetzung, Wahl und Aufgaben des Kreisvorstandes

Der Vorstand besteht mindestens aus zwei gleichberechtigten Kreisvorsitzenden und einer Schatzmeisterin bzw. einem Schatzmeister. Es können bis zu zwei Beisitzer*innen hinzugewählt werden.

Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren in geheimer Wahl gewählt. Eine Wiederwahl ist möglich. Der Vorstand bleibt solange im Amt, bis ein neuer Vorstand gewählt ist.

Der Vorstand hat folgende Aufgaben:
– Vertretung des Kreisverbandes nach außen
– Koordinierung der Arbeiten auf Kreisebene
– Vorbereitung der Mitgliederversammlungen
– Öffentlichkeitsarbeit
– Verwaltung der Finanzen

Der gesamte Vorstand oder einzelne seiner Mitglieder können jederzeit von einer Mitgliederversammlung mit einer Mehrheit von 2/3 der anwesenden Stimmen abgewählt werden. Die Abwahl ist nur dann zulässig, wenn ein entsprechendes Abwahlbegehren in der Einladung zur Mitgliederversammlung angekündigt worden ist. Ergänzungswahlen sind dann in derselben Sitzung durchzuführen. Sie gelten bis zum Ende der ursprünglichen Wahlperiode.