Foto: Rüdiger Claus

Umstrittene Baumfällungen

Grüne JL engagieren sich für die alten Laubmischwälder rund um Magdeburgerforth

Link zum Artikel von Bettina Schütze aus der Volksstimme vom 29. März 2021:

https://www.volksstimme.de/lokal/burg/150-unterschriften-gegen-baumfallungen-1730762

Am 26. März 2021 hat ein Vor-Ort-Termin mit Staatssekretär Klaus Rehda (Grüne) vom MULE und dem Direktor des Landesforstbetriebes Bernd Dost stattgefunden. Klaus Rehda und Bernd Dost haben sich vor Ort ein Bild von den umstrittenen Baumfällungen in alten Buchenbeständen um Magdeburgerforth gemacht und nahmen die Unterschriften entgegen, die die Einwohner von Magdeburgerforth gegen die Baumfällungen gesammelt haben.

Im Dialog mit dem Ministerium und dem Landesforstbetrieb konnte unter anderem erreicht werden, dass zukünftig vorab über größere Fällmaßnahmen in alten Laubholzbeständen informiert werden soll, dass trotz des Mehraufwandes kontinuierlichere und kleinere Maßnahmen durchgeführt werden sollen und dass die mittelfristige Betriebsplanung interessierten Bürgern auf einer Informationsveranstaltung mit Exkursionsteil erläutert wird.

Rüdiger Claus

Bündnis 90/Die Grünen
Jerichower Land

E-Mail: kontakt@gruene-jerichower-land.de

Verwandte Artikel